Columbus-Bahnhof

Der Südteil des Columbusbahnhof wird abgerissen. Ein letzter Durchgang das Gebäude an der Columbuskaje, an der der Soldat Elvis Presley deutschen Boden betrat.

Viele Kreuzfahrgäste kennen das Columbus Cruise Center (CCC) in Bremerhaven. Damit erfüllt die Columbuskaje ihren ursprünglichen Zweck als Anlege- und Umschlagstelle für Kreuzfahrten seit 1927. Viele Tausend Passagiere darunter auch Elvis Presley traten auf das Pflaster der Kaje. Aufgrund einer Modernisierung im Rahmen eines EFRE-Projektes, ist es heute eines der modernsten Kreuzfahrtterminals. Der südliche Gebäudeteil des Komplexes wurde nicht neu gestaltet und wird 2010/2011 abgerissen. Auch der Aufgang zur vielgefragten Galerie wird dann nur über das CCC zu erreichen sein. Aus diesem Teil, den viele jüngere Bremerhavener als langjähriges Veranstaltungszentrum kennen, stammen die folgenden Fotos.


[sthumbs=89|88|87|86|85|84|83|82|81|80|79|78|77|76|75|74,200,4,n,center,]