Herzlich willkommen!

Mein Name ist Nils Thies und ich mache Foto- und Videoreportagen mit einem ruhigen Blick für Konflikte, Orte und Menschen. Egal ob Polarkreis, Hindukusch oder Frankfurter Finanzwelt.

Ich liebe Gegensätze und arbeite leidenschaftlich an Langzeitgeschichten, genauso gut finde ich in stressigen Situation den Auslöser. Denn entscheidend ist, was hinter der Kamera passiert.

 

Reportage

Editorial oder Corporate spielen keine Rolle, der Ansatz bleibt der gleiche. Entscheidend ist was vor der Kamera passiert. Agil bleiben und die besten Positionen finden, um möglichst variantenreich zu fotografieren. Mal mittendrin, mal außen vor – das ist meine Arbeitsweise.

Portrait

Dort zu sein wo Menschen arbeiten, dass finde ich spannend. Auf dem Dach oder im Büro, am Hindukusch oder in Lappland. Dazu setz ich gern den Helm auf oder binde mir die Krawatte.

Bildredaktion

Varianz ist gefragt. Meine Erfahrung als Bildredakteur sind medienübergreifend. Ich kenne die vielseitigen Anforderungen von Büchern, Webseiten und Social Media. Egal, ob bei laufenden Veranstaltungen oder in ruhiger Redaktionsatmossphäre.

Referenzen

BayWa Energy, Deutsche Bundesbank, F.A.Z., FNP, Gründerszene, Handelsblatt, NOZ, Private Banking Magazine, ttz Bremerhaven, VALUA-Magazin, Welt.de…

Letzte Publikation
Foto: Das Gold der Deutschen – Deutsche Bundesbank 2018
ISBN: 978-3-7774-3074-4